Samstag, 20. Februar 2016

Januar Statistik

Eigentlich beginnen meine Texte ja immer gleich. Aus irgendwelchen Gründen hab ichs halt wieder ewig lange nicht geschafft hier etwas zu zeigen oder einfach zu schreiben. Im Moment bin ich total damit beschäftigt einen Arzttermin nach dem anderen mit meinen Kindern abzulaufen. Grad Zahnarzt mit meinem großen ist ziemlich anstrengend, weil ich jedes Mal eine Betreuung für meine Tochter brauche, die nimmt dort sonst nämlich alles auseinander. Letztendlich bin ich den ganzen Zeit unterwegs, laufe von A nach B, weil ich kein Auto habe und bin abends dann so k.o. dass echt gar nichts mehr geht. Und nun sind die Kinder wirklich krank *seufz*

Trotzdem kommt hier arg verspätet noch meine kleine Januar Statistik:

Genäht habe ich im Januar:

4 x Leggings Gr. 122
1 x Öhrchenjacke Gr. 68
1 x Langarmshirt Gr. 68
1 x Schlupfkleid Gr. 62
1 x Leggings Gr. 62
1 x Pumphose Gr. 68

Gebastelt habe ich im Januar:

-

Gestrickt habe ich im Januar:

-

Gehäkelt habe ich im Januar:

1 x Grinsebär
1 x Hase


Gekauft habe ich dafür viel zu viel Stoff, mein Regal platzt wirklich bald. Dabei weiß ich, dass es ziemlich klug wäre, die Kinderstoffe erstmal zu vernähen, bevor meine Kinder zu alt dafür werden. Klar gibt es dann sicher immer wieder mal Babys oder andere Kleinkinder zu benähen, aber eigentlich nähe ich ja nunmal hauptsächlich für meine kleine Familie :)

Diesen Monat hab ich auch fast gar nichts geschafft bislang und es sieht auch noch nicht danach aus, dass es wieder ruhiger bei uns wird. Jetzt sind meine beiden Mäuse nämlich wirklich krank und fiebern und husten um die Wette. War ja auch nur eine Frage der Zeit. Im Kindergarten sind im Augenblick auch 7 von 13 Erziehern krank. Da herrscht auch absoluter Notstand. Da bin ich froh, dass ich aktuell auf den Kindergarten nicht wirklich angewiesen bin, weil ich ja noch Hausfrau bin. Mal sehen wie es wird, wenn Ida im Sommer in den Kindergarten kommt und ich mich langsam wieder in die Arbeitswelt vortasten kann.

Jedenfalls werd ich versuchen, euch in den nächsten Tagen zu zeigen was ich in den letzten Wochen geschafft habe. Ganz stolz bin ich nämlich immer noch auf das Faschingskostüm meines Sohnes. Das zeige ich euch dann morgen :)

Habt einen schönen Tag und bleibt gesund!

Kommentare:

  1. Oh je, dann wünsche ich Euch gute Besserung! Auf jeden Fall ist es schon mal wieder was von Dir zu lesen! Und ich bin sehr gespannt auf Deine neuen Werke!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit es keine leere Versprechung wird, habe ich den Kostüm Beitrag grad schon für morgen vorgeschrieben :)

      Löschen
    2. Uiii, da bin ich ja gespannt... hab Deine Posts echt vermisst!!! Bis morgen! LG

      Löschen